Chor Sine Nomine

Der Chor ohne Namen...

Welchen Namen gibt man einem Chor, den es noch nicht gibt, und der folglich auch noch keinen Namen hat? Eben: Chor „Sine Nomine“. Also: Chor ohne Namen. Dabei hat der Chor doch schon so einiges erlebt. Schon einiges erlebt deswegen, weil es sich um einen Chor handelt, der aus zahlreichen Weggefährten des Chorleiters Stefan Spielberger besteht. Dieser hatte im Jahr 2015 die Idee, aus den vielen Chören, die er schon geleitet hat, ein klangvolles und erfolgreiches Ensemble zu formen, das nicht der üblichen Vereinsarbeit verpflichtet ist, sondern ausschließlich dem Ziel Musik und Spaß auf hohem Niveau zu verbinden. So hat sich der Chor zwar die Strukturen eines Gesangvereins gegeben, nimmt aber die Probenarbeit nicht wöchentlich, sondern auf zwei Projekte im Jahr bezogen wahr. Begonnen hat alles mit einem gemeinsamen Konzert des Chores mit den Ehemaligen des Kammerorchesters des Heeresmusikkorps 2 der Bundeswehr, dessen Mitglied Stefan Spielberger im Jahr 1985/86 gewesen ist, aus Anlass des 30jährigen Wiedersehens der Musiker im Februar 2016.


Interesse geweckt? Hier geht’s weiter…

Der Chorleiter

Stefan Spielberger

Literatur

unser Repertoire

Termine

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen sind derzeit keine Termine geplant

Enjoy THE MUSIK